Unsere BannerMalwettbewerbGästebuchTherapieAnzeichenFolgeschädenAnzeige erstatten Das VerfahrenOpfer 1995-2001Opfer 2001-2009
   KontaktUnsere ZieleSpenden |  Mitglied werdenPetitionChat |  TrauerKerze anzünden |  Uhren mal andersWarum? Umfrage Modellbau-Gruppe
News Ticker
 Navigation
 Startseite | Was ist Neu?
 Ihre Werbung
 Abgelehnt
 Diskussions Forum
 Traurige Realität
 Unsere Mitglieder
 Kinder klagen an Verein
 Aktivitäten
 Prominente Gegen Gewalt...
 Meinungen
 Tatsachen Berichte
 Malbuch Aufklärung
 Bücher-Ecke
 Sexueller Missbrauch
 Unser Gästebuch
 Pranger-Täter outen
 Gegenseitig verlinken
 Therapie Informationen
 Umfrage
 Anlaufstellen
 PDF Formulare  
 Borderline Tagebuch
 Borderline
 Gedichte Tagebuch
 Therapie Tagebuch
 Impressum

 

Modellbaugruppe-Fliegen Wir sagen Danke!

Modellbau und Fliegen

Seit knapp 2 Jahren haben wir eine Freizeitgruppe Modellbau.
Jugendliche im Alter von 12-17 Jahren fliegen meist kleine Helicopter oder fertige EPP Modelle.
In den gekauften Modellen ist alles drin und dran was man zum fliegen braucht, aber irgendwann reicht einen das nicht mehr.
Und an diesem Punkt sind wir nun angelangt, man will mehr, man möchte etwas erschaffen das am Schluss fliegt.
Der Vorteil bei den EPP/EPO Modellen sie kosten nicht viel Geld und sind meist unkaputtbar.
An einem wunderschönen Sonntag war ich mit meinem Enkel hinterm Haus und habe einen kleiner Flieger von Silverlit geflogen.
Da kamen die Jungs und Mädels zu unserem Treffen, waren von dem kleinen Flieger so begeistert das sie draussen geblieben sind bis der Akku leer war.
Dann sind wir rein und schon ging die Fragerei los, ist das schwer so etwas zu fliegen, kann ich auch mal versuchen.
Und so fing es an, zuerst wurden Papierflieger gebaut, wer bleibt damit am längsten in der Luft, doch irgendwann reichte das nicht mehr.
Ja und dann wurde auf dem Flohmarkt das ein oder andere Modell gekauft, mal war an einer Funke eine Antenne abgebrochen, dann waren irgendwelche Kabel an den Motoren ab.
Und so haben wir uns nach und nach darauf spezialiesiert solche maroden Flieger wieder in Gang zu bringen.
Leider sind einige der Modelle zu Bruch gegangen, meist weil 3 loslaufen um einen Flieger im Gras zu suchen, ja und wie es der Teufel will mit Schuhgröße 42 getreten wurde, Ergebnis platt.

Gesucht wird
Wir sind dankbar für jede Sachspende im Bereich Modellbau, nicht wie schon passiert das wir wirklich nur den Schrott entsorgen konnten.
Gesucht werden, Regler, Servos, Motoren, (Baukasten-Modelle) die ie fertig gestellt wurden, oder aus Überbestand, gerne auch im Tausch gegen Verbrennermotoren vorrätig hab ich:
1x OS 10FP, 2 x OS 25 FP, 1x SC 15 von Simpro, Tanks verschiedene Größen, Zündkerzen.
Hier möchte ich anmerken das die Motoren, Tanks usw. nicht gespendet wurden sondern aus meinem privaten Bestand sind!



Flugmodell Xtra 300 RTF aus EPO-Schaumstoff


Die Xtra 300

Die Xtra 300 mit Ersatzschauben, Ladegerät, 2 Akkus und die Funke.
Antriebseinheit mit E-Motor N60 und Anticrash-Stop
Lipo-Akku 7,4 V, 250 mAh
Ladegerät für Flugakku
2.4 GHz 4-Kanal-Sender
Bedienungsanleitung, das Flugzeug haben wir uns gebraucht und gut eingeflogen gekauft mit 2 Akkus und einem 2 Flügel.
Ich selbst habe 2 Helicopter die ich ab und an auch mal wieder fliege, inzwischen muss ich sagen machen mir Flugzeuge einfach mehr Spaß.

Meine Helis

Technische Daten:
Gesamtlänge: ca. 400x75x195 mm
Akku: 3.7v - 1000mAh
Flugdauer ca 7 Min. Min
Ladedauer ca. 100 min.
Operationsradius 30 Meter Outdoor
Sender benötigt 6 x AA Mignon Batterien


Werwolf

Der 2. Heli mit 60 cm Gesamtlänge

Technische Daten:
Gesamtlänge: 690x250x105
Akku: 7.4v - 1300mAh
Flugdauer ca 8-10 Min
Operationsradius 60 Meter Outdoor
Ladedauer ca 2.5 Std.
Sender benötigt 8xAA Mignon Batterien


Mit einem Wechselakku kann man den Flugspaß verdoppeln.


Die kleinen Helis haben den Vorteil das man sie auch im Wohnzimmer fliegen lassen kann

Leider ist an dem kleinen Heli der Heckmotor kaputt, wer noch so etwas zu Hause rumliegen hat, bevor sie es wegwerfen, wir freuen uns.


Auch dieses Modell war einfach zu fliegen, wenn es absolut Windstill war.


Die kleinen Helis haben den Vorteil das man sie auch im Wohnzimmer fliegen lassen kann


Spannweite: 750 mm
Gesamt : 610 mm
Akku: 6V 300m AH
Flugzeit: 8 -15 Minuten

 
      Unsere Sponsoren
      Burzeltag-Anzeiger

Wir sagen Danke
Spende 2013 von Stefanie B. 50.00 €

Sponsoren & Helfer gesucht

Uhren zvk. siehe Uhren mal anders

Kirschkernkissen zvk.



Unsere Plakate zum download
Ausdrucken Helfen Verbreiten
Gundula Braum
      Video Kinderaugen